Loading

Haben Sie Fragen? 0 72 51 / 39 26 045

Auf eigene Faust von Auckland nach Christchurch

ab 1.765 € Anfragen

Code: 5195

Neuseeland/Nordinsel5 Neuseeland/Nordinsel1 Neuseeland/Nordinsel12 Neuseeland/Südinsel5 Neuseeland/Südinsel4
Neuseeland/Nordinsel5 Neuseeland/Nordinsel1 Neuseeland/Nordinsel12 Neuseeland/Südinsel5 Neuseeland/Südinsel4

Details


Leistungen

Beschreibung

Entdecken Sie Neuseeland abseits des normalen Straßennetzes. Diese Reise ist so konzipiert, dass Sie viele Highlights von Neuseeland sehen, die schönsten Nationalparks besuchen, aber auch Zeit zum Entspannen haben. Die Strecken stellen eine echte Alternative zu den üblichen Arrangements dar und können auch von Geländewagen-Unerfahrenen gemeistert werden.

Mit Hilfe von detaillierten Routenbeschreibungen fahren Sie zu Ihren jeweiligen Tageszielen und den vorgebuchten Unterkünften. In speziell ausgewählten Unterkünften können Sie neuseeländische Gastfreundschaft direkt erleben. Sie haben die Wahl zwischen einfachen Budget- und Standard-Unterkünften der gehobenen Mittelklasse. Superior-Unterkünfte der höheren Kategorie auf Anfrage.

Sie reisen unabhängig und können auf diese Weise Pausen und Aufenthalte nach Wunsch gestalten. Sie können täglich starten, an 365 Tagen im Jahr. Einige Strecken könnten in den Wintermonaten leicht abgeändert werden. Sollte es Ihre Zeit erlauben, empfehlen wir an einigen Orten zusätzliche Tage von vornherein mit einzuplanen.

Reiseverlauf:
In den Wintermonaten von Juni bis August wird die Tour den Wetterverhältnissen entsprechend angepaßt. Bei Buchungen mit normalem Pkw entfallen die 4x4-Strecken.

1. Tag Auckland
Ankunft in Auckland und Begrüßung durch einen Repräsentanten von REST NEW ZEALAND TOURS, Neuseelands führendes 4x4 Safari-Unternehmen. Danach Transfer zu Ihrem Hotel in Auckland und Übergabe der Reiseunterlagen. Falls Sie nicht zu müde von der Anreise sind, empfehlen wir einen Spaziergang am Hafen von Auckland.
Unterkunft: Auckland City Hotel (Budget/Standard)

2. Tag Auckland - Rotorua
Ungefähre Fahrtzeit 3,5 Std, 235 km
Fahrzeugübernahme in Auckland. Das heutige Tagesziel Rotorua ist das Zentrum der Maorikultur und der Thermalaktivitäten Neuseelands. Bestaunen Sie spuckende Geysire, dampfende Vorgärten und brodelnde Schlammpools und Seen. Besuchen Sie einige der Naturwunder dieser ungewöhnlichen Gegend und lassen Sie sich bei einer heiteren Schafshow unterhalten. Empfehlenswert ist am Abend eine Maori-Folkloreshow mit traditionellem Hangi.
Unterkunft: Ventura Inn & Suites (Budget), 124 On Brunswick B&B (Standard)

3. Tag Rotorua - Te Urewera National Park - Lake Waikaremoana - Napier

Ungefähre Fahrtzeit 6,5 Std, 320 km
Heute durchqueren Sie den Te Urewera National Park und werden froh sein, mit einem Geländewagen auf der langen Schotterstrecke unterwegs zu sein. Die Straße führt durch dichten neuseeländischen Regenwald, vorbei am einsamen Lake Waikaremoana bis nach Wairoa. Von hier ist es nicht mehr weit zur hübschen Art Deco-Stadt Napier am Meer. Ein Spaziergang durch die architektonische Vergangenheit dieser Stadt ist ein guter Kontrast zu der Fahrt durch die Natur. Den Abend können Sie auf einem der zahlreichen Weingüter von Hawkes Bay beschließen.
Unterkunft: Albatross Motel (Budget), Cobden Garden Homestay (Standard)

4. Tag Napier - Tongariro National Park
Ungefähre Fahrtzeit 5 Std, 190 km
Sie fahren auf einer wenig bekannten Strecke durch das Zentrum der Nordinsel. Teile dieses Straßennetzes dienten in der Vergangenheit als Verbindung zwischen den im Inland gelegenen Farmen und dem Hafen von Napier. Die Strecke führt durch einige der größten Schaffarmen des Landes. Das Tagesziel liegt am Fuß von Mount Ruapehu im Tongariro National Park.
Unterkunft: Ohakune Court Motel (Budget), Cairnbrae House B&B (Standard)

5. Tag Tongariro National Park - Whanganui National Park - Wellington
Ungefähre Fahrtzeit 5,5 Std, 315 km
Über Raetihi geht es weiter nach Pipiriki entlang des Whanganui Rivers, dem schönsten Fluss der Nordinsel. Sie folgen dem Lauf des Flusses auf der alten Whanganui River Road bis nach Whanganui und weiter nach Wellington, der Hauptstadt Neuseelands. Eine Stadtrundfahrt, ein Spaziergang entlang der Waterfront und ein Besuch von Te Papa, Neuseelands Nationalmuseum, sind zu empfehlen.
Unterkunft: Bay Plaza Hotel (Budget), Travelodge Wellington (Standard)

6. Tag Wellington - Picton - Nelson
Ungefähre Fahrtzeit 1,5 Stunden, 110 km, Fähre 3,5 Std
Die Fahrt mit der Fähre durch den stillen Marlborough Sound nach Picton ist einer der Höhepunkte der Reise. Über den malerischen Queen Charlotte Drive fahren Sie über Havelock nach Nelson, dem Ort mit den meisten Sonnenstunden im Land. Hier können Sie die lokale Kunstszene und Weinkellereien der Umgebung erkunden.
Unterkunft: Balmoral Hotel (Budget), Bayview Inn (Standard)

7. Tag Nelson - Nelson Lakes National Park - Lewis Pass - Hanmer Springs
Ungefähre Fahrtzeit 6 Std, 310 km
Fahrt zum Lake Rotoiti, einem einsamen Bergsee im Nelson Lakes National Park. Von St. Arnaud geht es auf ländlichen Versorgungsstraßen abseits der normalen Strecke über einen Bergsattel und durch dichten Regenwald zum Lewis Pass, eine der wenigen Ost-West-Verbindungen der Südinsel. Das heutige Tagesziel Hanmer Springs ist ein hübscher Thermalort am Fuße der Berge. Entspannen Sie sich in den Heißwasserpools unter freiem Himmel. Die Gegend hat zahlreiche Wanderwege und Mountainbike-Tracks. Sie können aber auch Jetboat fahren, bungee- jumpen oder golfen.
Unterkunft: Greenacres Chalets (Budget), Aspen Lodge Motel (Standard)

8. Tag Hanmer Springs - (Kaikoura) - Christchurch - Mt. Hutt
Ungefähre Fahrtzeit 4,5 Std, 290 km
Machen Sie einen Abstecher nach Kaikoura, um Wale zu beobachten oder mit Delfinen zu schwimmen. Oder Sie fahren direkt nach Garden City Christchurch, oft auch als die englischste Stadt außerhalb Englands bezeichnet. Erkunden dort die Innenstadt mit der historischen Trambahn und fahren dann durch die endlose Weite der Canterbury Plains zu Ihrem Tagesziel am Fuß der Voralpen.
Unterkunft: Pagey's Farmstay B&B (Budget), Alpine Views Farmstay B&B (Standard)

9. Tag Mt. Hutt - Lake Tekapo - Kurow
Ungefähre Fahrtzeit 5 Std, 235 km
Fahrt entlang der Voralpen. Am türkis leuchtenden Lake Tekapo empfehlen wir bei guter Sicht einen Rundflug zum höchsten Berg Neuseelands, dem Mount Cook. Es geht weiter durch einsames, mit Büschelgras bewachsenes Farmland und über eine längst vergessene und kaum befahrene Passstraße. Sie übernachten in einem historischen Bed & Breakfast.
Unterkunft: Western House B&B (Budget/Standard)

10. Tag Kurow - Cromwell - Queenstown
Ungefähre Fahrtzeit 6 Std, 350 km
Wieder eine Passstraße, an deren Ende sich ein Abstecher zum winzigen St. Bathans lohnt. Diese heute sehr ruhige Gegend war während der Goldgräberzeit eine der Hochburgen. Eine Handvoll historischer Häuser, ein Pub und ein attraktiver künstlicher See zeugen noch davon. Von St. Bathans geht es weiter nach Clyde, entlang des größten Stauwerkes Neuseelands bis nach Cromwell. Sie haben hier die Wahl auf einer einmaligen Passstrecke durch ungewöhnliche Landschaft nach Queenstown zu fahren oder dem Kawarau River zu folgen, bis Sie Queenstown erreichen.
Unterkunft: Sherwood Manor Hotel (Budget), Garden Court Suites (Standard)

11. Tag Queenstown
Die selbsternannte Abenteuer-Hauptstadt der Welt macht ihrem Namen alle Ehre. Sie können von hier auch eine Tagestour zum Milford Sound machen. Oder lassen Sie sich vom großen Angebot der Aktivitäten animieren: Eine Jetboattour oder eine Schlauchbootfahrt auf dem Shotover oder Dart River, einer der vielen verschiedenen Bungee-Jumps, eine Wanderung in den Remarkables oder eine Runde Golf auf Weltklasseplätzen. Die Möglichkeiten sind zahlreich.
Unterkunft: Sherwood Manor Hotel (Budget), Garden Court Suites (Standard)

12. Tag Queenstown - Wanaka - Westland National Park/Franz Josef
Ungefähre Fahrtzeit 6 Std, 360 km
Über die Crown Range, eine Bergstraße die am Cardrona-Skigebiet vorbeiführt, erreichen Sie Wanaka am gleichnamigen See. Es geht weiter entlang Lake Haweas über den Haast Pass, vorbei an Bergbächen und Wasserfällen, bis Sie Haast Village und die Westküste der Südinsel erreichen. Empfehlenswert sind unterwegs der Ship Creek Walk oder der Abstecher zum Monro Beach Walk. Wenn Sie Glück haben, können Sie in den Monaten Oktober bis Dezember Pinguine und Delfine in der Brandung spielen sehen.
Unterkunft: Glacier View Motel (Budget), Glenfern Villas (Standard)

13. Tag Franz Josef - Hokitika/Greymouth
Ungefähre Fahrtzeit 2,5 Std, 160 km
Die einmalige, immergrüne Landschaft der wilden Westküste wird Sie begeistern. Wir empfehlen den Spaziergang um den Lake Matheson bei Fox Glacier oder eine Wanderung rund um die Gletscher. Hubschrauberflüge mit Gletscherlandung werden von Fox Glacier und Franz Josef angeboten. Unterwegs gibt es viel Sehenswertes, wie zum Beispiel eine Jetboattour in Whataroa zu einer White Heron Colony (Weiße Reiher), wo Sie die seltenen Vögel beobachten können. Das stille Okarito an der Küste lädt zum Verweilen und zu einer Kajaktour durch die Lagune ein. Hokitika und Greymouth sind die Zentren der Jadeschnitzerei. Sie können hier den Jadeschnitzern bei der Arbeit zusehen.
Unterkunft: Charles Court Motel (Budget), Shining Star Chalets (Standard)

14. Tag Hokitika/Greymouth - Arthur's Pass - Christchurch
Ungefähre Fahrtzeit 4,5 Std, 260 km
Vormittags könnten Sie noch den Abstecher nach Punakaiki zu den Pancake Rocks machen. Die Tour nach Christchurch führt am Lake Brunner vorbei und über den einzigen richtigen Gebirgspass des Landes, dem Arthur's Pass, über den auch der TranzAlpine Express fährt. Hagley Park lädt zu einem Spaziergang ein oder lassen Sie sich gemächlich über den Avon River schaukeln. Eine weitere Attraktion ist das International Antarctic Centre in der Nähe des Flughafens.
Unterkunft: Sherborne Motor Lodge (Budget), Copthorne Hotel Commodore (Standard)

15. Tag Christchurch
Rückgabe des Mietwagens in der Stadt oder am Flughafen.

Unterkünfte sind abhängig von deren Verfügbarkeit. Änderungen vorbehalten!

Bedingungen zur Fahrzeugmiete:
Budget-Mietwagen
- Geländemietwagen - neue Modelle.
- Unbegrenzte Kilometer.
- NZ$ 150 Treibstoffkaution.
- Treibstoffkosten sind nicht eingeschlossen.
- Fahrzeug wird nicht mit auf die Fähre genommen.
- Bei Annahme des Mietwagens am Flughafen oder Fährterminal fällt eine einmalige Gebühr von NZ$ 35 +GST an, die vor Ort zu zahlen ist.
- Vollkasko-Versicherung mit Selbstbeteiligung NZ$ 3.750 +GST.
- Selbstbeteiligungs-Ausschlussversicherung auf Anfrage.

Budget- Mietwagen-Versicherungsschutz ohne Selbstbehalt durch Rest NZ Tours:
Diese Versicherungsoption reduziert den Selbstbehalt auf Null.
Selbstbeteiligungs- Ausschlußversicherung: NZ$ 25 inkl.
GST pro Tag. Nur über Rest NZ Tours buchbar.
Die Mietwagen/Versicherungsbedingungen sind ohne Gewähr und ändern sich entsprechend dem Autovermieter. Änderungen vorbehalten.

Jucy-Mietwagen
- Jucy Rentals, Baujahr 1998 oder neuer.
- Unbegrenzte Kilometer.
- Treibstoffkosten sind nicht eingeschlossen.
- Fahrer 18 Jahre und älter.
- Versicherungs Option: Risk-Taker (RS)
Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von NZ$ 2000.
Stress Free (SF) Vollkaskoversicherung:
Selbstbeteiligungs- Ausschlußversicherung von NZ$17 pro Tag verringert die Selbstbeteiligung auf NZ$ 0,00. Die Mietwagen/Versicherungsbedingungen sind inkl. GST und ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Informationen:
Nebensaison:

- Winter-Saison: Der Reiseverlauf wird entsprechend den Wetterverhältnissen angepasst.

Preise:
- Angegebene Preise entsprechen der Standard Reisebeschreibung.
- Änderungen sind nur beschränkt möglich.
- Individuelle Quotierung bei Anfrage!

Reisetermine:
- Täglich

Informationen und Tipps:
- Keine besondere Fitness erforderlich
- Keine Geländewagen Erfahrung erforderlich
- Motels haben teilweise Waschmaschinen
- Frühstück ist gegen Aufpreis buchbar

Wir empfehlen:
- Bequeme Kleidung für warme und kühle Tage
- Leichte Regenkleidung
- Festes und leichtes Schuhwerk
- Sonnen- und Insektenschutzmittel
- Taschenlampe, Taschenmesser
- Hut und Sonnenbrille

Auf Grund örtlicher Gegebenheiten oder Wetterverhältnisse behalten wir uns das Recht vor, den Tourverlauf auch kurzfristig zu ändern.

Leistungen


Details Preise

Enthaltene Leistungen

- Detailliert ausgearbeitete Streckenbeschreibung und entsprechendes Kartenmaterial.
- Budget-Kategorie: Einfache Unterkünfte mit Bad/WC.
- Standard-Kategorie: Gute obere Mittelklasse mit eigenem Bad/WC.
- Superior-Kategorie: Hotels höherer Kategorie auf Anfrage.
- Empfang und Transfer bei Ankunft in Auckland oder Christchurch.
- Fähre Wellington - Picton.
- Bei Änderung des Reiseablaufs entsteht ein Aufpreis. Quotierung auf Anfrage

Preise


Details

Unsere Preise

Economy / Mietwagen Budget Rent a car Allrad
Zeitraum Einzel Doppel 3-er 4-er
16.09.2019 - 31.03.2020 4046,00 2087,00 2277,00 1905,00
Preise pro Person bei Übernachtung(en) in €
Value Unterkünfte / Mietwagen Go intermediate 4x4
Zeitraum Einzel Doppel 3-er 4-er
16.09.2019 - 31.03.2020 3472,00 1765,00 1877,00 1517,00
Preise pro Person bei Übernachtung(en) in €