Loading



Haben Sie Fragen? 0 72 51 / 39 26 045

Die Highlights von Island


Anfragen

Code: 303262

Island/Natur/ Island/Natur/ Island/Natur/ Island/Natur/
Island/Natur/ Island/Natur/ Island/Natur/ Island/Natur/



Highlights Ihrer Reise

Diese 9 tägige Busreise folgt der klassischen Route einer idealen Islandrundfahrt und verbindet Höhepunkte aus Natur und Kultur und vermittelt einen unvergesslichen Eindruck von den majestätischen Landschaften dieses einzigartigen Landes.

Diese 9 tägige Busreise folgt der klassischen Route einer idealen Islandrundfahrt und verbindet Höhepunkte aus Natur und Kultur und vermittelt einen unvergesslichen Eindruck von den majestätischen Landschaften dieses einzigartigen Landes.


1. Tag: Willkommen auf Island!
Sie erreichen Ihr Hotel in Reykjavik in Eigenregie!
Übernachtung im Hotel in Reykjavik.

2. Tag: Reykjavik - Geysir - Gullfoss - Skógar - Dyrhólaey - Vík
Beginnen Sie Ihren Tag mit einem kurzen Stadtspaziergang zu den Sehenswürdigkeiten Reykjavíks. Von Reykjavik fahren wir durch das kleine Dorf Hveragerdi und dann weiter zum Gullfoss "dem goldenen Wasserfall". In der Nähe ist das Geysir Geothermal Gebiet, wo wir die bekannten Quellen Geysir und Strokkur und viele andere heiße Quellen ansehen. Wir fahren weiter entlang der Südküste und halten bei den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss, danach geht es zum wunderschönen Strand bei Reynishverfi. Weiter geht es dann in das kleine Dorf Vík. Übernachtung in der Nähe von Vík.

3. Tag: Vík - Skaftafell - Jökulsárlón - Höfn
Wir durchfahren Eldhraun, entlang am weltgrößten Lavafeld und erreichen das kleine Dorf Kirkjubaejarklaustur. Hier gab es im 12. Jahrhundert einst ein katholisches Kloster. Die Reise geht weiter über Skeidararsandur, schwarzer Sand so weit das Auge sieht, bis wir den Skaftafell National Park erreichen. Anschließend fahren wir zur Gletscherlagune Jökulsarlon, wo wir riesige Eisberge auf dem See sehen. Übernachtung in der Nähe von Höfn.

4. Tag:  Höfn - Ostfjorde - Egilsstaðir
Wir fahren von Höfn über den Almannaskard Pass, von wo aus wir die majestätische Küstenlinie bewundern. Weiterfahrt über die hohen Berge, die steil ins Meer abfallen und die prachtvollen Ostfjorde bilden. Wir verweilen bei Petras bekannter Steinesammlung. Übernachtung in der Nähe von Egilsstadir.

5. Tag: Egilsstaðir - Mývatn See
Wir erkunden die unendliche Weite der Hochebene von Mödrufellsöraefi während wir zum Namaskard Pass fahren, wo Sie kochende Schlammlöcher und kräftige Farben sehen werden. Entdecken Sie die natürliche Schönheit des Myvatn See Gebietes mit seinen eigenartigen Lava Formationen in Dimmuborgir und den Pseudokratern bei Skutustadir. Übernachtung in der Nähe von Myvatn.

6. Tag: Mývatn See - Akureyri
Besuchen Sie auf Ihrer Fahrt zu dem belebten Zentrum des Nordens, Akureyri den großartigen Wasserfall Goðafoss und den alten Torfbauernhof Laufás. In Akureyri stehen einige der eindruckvollsten Holzhäuser des Landes, die durch fachkundige Restauration in altem Glanz erstrahlen. Übernachtung in Akureyri.

7. Tag: Skagafjörður - Borgarnes
Majestätische Berge und enge Pässe führen uns nach Skagafjördur, das bekannt ist für seine Pferdezucht. Dort werden wir eine Einführung über das Wesen der einzigartigen Islandspferde und ihrer besonderen Gangart, dem Tölt, bekommen.

Auf dem Weg nach Blönduós liegt die Insel Hrútey, ein geschütztes Naturreservat, in dem sich der beliebte Lachsfluss Blanda befindet. Wir fahren über den Holtavörduheidi Pass und erreichen das wunderschöne Gebiet von Borgarfjördur. Übernachtung in Borgarnes Gebiet.

8. Tag: Borgarnes - Borgarfjördur - Thingvellir - Reykjavík
Am Morgen fahren wir in Richtung Deildartunguhver, aus dieser heißen Quelle ergießt sich, pro Sekunde die größte Menge heißen Wassers in Europa. Wir halten bei dem schönen Wasserfall Hraunfossar und fahren weiter über den atemberaubenden Bergpass Kaldidalur (wenn Straßen/Wetterbedingungen erlauben). Wir kommen zum Thingvallavatn See, Islands größtem See und Thingvellir National Park, der sowohl geologisch als auch historisch von großer Bedeutung ist. Hier tagte bereits im Jahr 930 das erste Parlament. Übernachtung in Reykjavik.

9. Tag: Abreise (Flughafentransfer nicht eingeschlossen)

Anmerkung: sollte die Straßenlage dies erfordern kann eine andere Routen gefahren werden!

Natürlich bieten wir Ihnen diese Reise auch gerne mit den passenden Flügen mit z.B. Lufthansa oder Icelandair an.


Enthaltene Leistungen

- Englischsprachige Reiseleitung und Bus ab Tag 2 bis Tag 8
- Übernachtung 2 Nächte in Zimmern mit Du/WC in Reykjavik, inkl. Frühstück
- Übernachtung 6 Nächte in Zimmern mit Du/WC auf dem Land, inkl. Frühstück
- 5 x Abendessen auf dem Land
- Eintritt Herring-Era Museum (Tag 7)
- Pferdeshow in Skagafjörður (Tag 7)

Preise pro Person in €