Loading

Icelandair

Hekla Aurora 72

Icelandair, unser Partner für Flüge nach Nordamerika und Island

Icelandair, die nationale Linienfluggesellschaft Islands, fliegt ganzjährig ab Frankfurt/Main, München und Zürich, sowie saisonal ab Hamburg und Genf nonstop nach Island, und weiter in die USA & nach Kanada.

• Moderne Kabinenausstattung mit großzügigem Sitzabstand
• Kostenloses Entertainmentsystem mit individuellem Touchscreen-Monitor
• Freigepäck inklusive
• 3 Serviceklassen zur Auswahl: je nach Budget und Anspruch
• Über 78 Jahre Flugerfahrung

Die Icelandair Flotte besteht aus 24 Boeing 757. Fluggäste profitieren von der modernen Kabinenausstattung mit bequemen Sitzen, viel Beinfreiheit und der Auswahl zwischen drei Serviceklassen: Economy Class, Economy Comfort und Saga Class. 
In allen Klassen steht den Passagieren ein umfangreiches Entertainment-System mit individuellem Touchscreen-Monitor kostenfrei zur Verfügung. Verschiedene Filme, Dokumentarfilme, Musik und interaktive Spiele stehen zur Auswahl. Bereits an Bord erhält man Einblicke in die isländische Kultur, wie etwa Crew-Uniformen, die eigens von isländischen Designern entworfen wurden, Flugzeuge, die nach isländischen Vulkanen benannt sind oder andere liebevolle Details, die die Verbindung zur isländischen Heimat zeigen. 

WLAN über den Wolken: Icelandair lässt ihre gesamte Flotte mit WLAN ausstatten. Die Installation in allen Maschinen wird im Verlauf des Jahres 2015 abgeschlossen sein. 

Großzügiges Freigepäck: Icelandair bietet in der Economy Class 23 kg Freigepäck nach Island, sowie 2x 23 kg Freigepäck in die USA & nach Kanada.

Mit Icelandair nach Kanada und in die USA - Stopover auf Island ohne Aufpreis beim Flugticket!

Icelandair, die isländische Linienfluggesellschaft, fliegt ganzjährig ab Deutschland nach Island und von dort aus weiter zu 16 Zielen in den USA & Kanada. Die geografische Lage Islands und der perfekt abgestimmte Flugplan der Airline ermöglichen schnelle & stressfreie Umsteigeverbindungen zwischen den beiden Kontinenten. Immer mehr Passagiere nutzen die Möglichkeit zu einem Zwischenstopp auf Island, um die Vielfalt der Insel kennenzulernen – dieser ist bis zu 7 Nächte ohne Flugaufpreis buchbar.
Stopover in Island:

• 2 Urlaube in 1
• Kein Umweg: Island liegt auf dem Weg nach Nordamerika
• Bis zu 7 Nächte ohne Flugaufpreis möglich
• Einzigartige Natur, Outdoor, Wellness, Kulinarik, Shopping u.v.m
• Mitternachtssonne im Sommer, Nordlichter im Winter